Nachschlag fürs Adam: Maps-API

Ich hatte mich vor einiger Zeit schonmal darüber ausgelassen, dass im Standard-ROM vom Adam ein paar Sachen fehlen.

Nun, wie ich beim Installieren (oder viel mehr dem Versuch des Installierens) von Goggles (hey, ein super Barcodescanner!) festgestellt habe, fehlt noch etwas: die komplette Maps-API. Sehr ärgerlich, zumal man das so nicht gesagt bekommt – stattdessen erscheint das berühmte „Nicht Installiert“-Fenster und man darf sich die Fehlermeldung aus dem logcat raussuchen.

Weiß man das dann aber, kann man ein wenig rumgooglen und findet eine sehr schöne Anleitung bei Callum Macdonald (Wahnsinns Lebenslauf. Mein Traum!). Der Link zu den Dateien funktioniert mittlerweile nicht mehr, aber durch den Dateinamen bekommt man die mit etwas Fleißarbeit problemlos.

Und, wer das mit dem Read-Write-Mounten nicht hinbekommt: die in meinem oben verlinkten Beitrag erwähnte update.zip lässt sich leicht anpassen um genau diese zwei Dateien da zu platzieren wo sie hingehören. Nur enthält sie diesmal tatsächlich fremdes (nämlich Googles) Eigentum, die gibts also hier nicht zum Download. Ist immerhin Deutschland 😉
Aber wer das tun will, weiß sowieso wie man ein Zip-Tool bedient und updates einspielt…. hoffe ich doch 😛

Damit funktioniert jetzt einiges mehr: wenn auch nicht im Market auffindbar, so hat sich Goggles immerhin per Sideload installieren lassen.

So kurz vor ICS hab ich damit fast ein fertig eingerichtetes Froyo…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.